Descent 2. Edition: Die Reise ins Dunkel (Neuauflage 2016)

Lieferzeit:
auf Lager - Versand nach Zahlung auf Lager - Versand nach Zahlung (Ausland abweichend)
Statt 59,90 EUR
Nur 54,90 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Descent 2. Edition: Die Reise ins Dunkel

In den finstersten Tiefen Terrinoths sammelt ein machthungriger Overlord eine Armee schauriger Kreaturen, um die Welt der Lebenden zu unterwerfen. Die letzte Hoffnung der freien Völker ist eine kleine Gruppe von Helden, die sich mit Mut und Geschick dem Bösen entgegenstellt. Es liegt nun an ihnen, in die aufkommende Dunkelheit zu ziehen und die Pläne des Overlords zu durchkreuzen, bevor es zu spät ist ..

Descent: Die Reise ins Dunkel, zweite Edition ist ein episches Fantasy-Brettspiel für 2-5 Spieler. Mit seiner Fülle an tapferen Helden, schrecklichen Monstern, magischen Gegenständen und spannenden Abenteuern bietet es eine packende, abwechslungsreiche Reise in die faszinierende Fantasy-Welt Terrinoths.
 
**Descent: Die Reise ins Dunkel, zweite Edition** baut auf der erfolgreichen ersten Edition auf und bringt frischen Wind in das klassische Descent-Erlebnis: Die Regeln für epische Kampagnen bringen neue Tiefe, während selbst unerfahrene Helden sich dank des überarbeiteten Charakter- und Kampfsystems sofort ins Abenteuer stürzen können. Mehr als je zuvor sind die Helden Teil einer großen Geschichte, deren Ausgang sie in jedem einzelnen Abenteuer aktiv mitgestalten können. Sie gewinnen an Erfahrung, lernen neue Fähigkeiten und stellen sich schließlich im dramatischen Endkampf dem finsteren Overlord. Wem nicht der Sinn nach epischen Kampagnen steht, kann die enthaltenen Abenteuer auch getrennt voneinander spielen.

Überarbeitete, erweiterte Neuauflage!



Alter:

ab 14 Jahre

Spieler:

2 – 5

Verlag:

Heidelberger Spieleverlag

Autor:

Corey Konieczka, Daniel Clark, Adam Sadler

Dauer:

60 – 120 Minuten

 

Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
Shopsoftware by Gambio.de © 2012